Hildegard Bashir_MIRZO  Hazar Mirzo
Hildegard
Bashir MIRZO (Bruder)
Hazar MIRZO
 Kadero Ray Kathi Jonas
Kadero Ray
Kathi
Jonas Kägi
  Anna    
Anna Kosheleva

 

 

 

Hazar MIRZO / Syrien / Orientalischer Tanz & Gesang

Lehrerin für orientalischen Tanz und Sängerin aus Syrien

Hazar MIRZO ist Lehrerin für orientalischen Tanz und Sängerin und Musikerin für klassische orientalische Musik und arabische Popmusik

Sie ist aufgewachsen in einer Künstlerfamilie aus Damaskus, der Hauptstadt Syriens. Dadurch begann sie schon im zweiten Lebensjahr mit dem Tanzen, Singen und Musizieren, bevor sie später bei professionellen Lehrern unterrichtet wurde

Seit 1998 lebt und arbeitet sie in Wien. Hier leitet Hazar das Studio Palmyra

In angenehmen Ambiente können alle - ob Anfänger, die ihr Tanztalent noch entdecken wollen, oder Tanzfortgeschrittene - bei ihr unter professioneller Anleitung nach und nach ein feineres Gefühl für den Rhythmus und die Melodie der orientalischen Musik erwerben und dieses dann in musikalisch richtige und ästhetisch ansprechende Bewegungen umsetzen. Ziel meiner Kurse und Workshops ist es, zu der Vielfalt orientalischer Musik einmal frei tanzen zu können. Natürlich kommen dabei das Erleben der eigenen Weiblichkeit und die Freude nicht zu kurz

:Hazars Gesang unter

www.myspace.com/hazarpalmyra

 

 

 

 

Hazar Mirzo/Foto-Andreas Schöberl

 

 

Bashir Mirzo / Syrien / Musiker und Lehrer

Bashir ist der älteste Bruder von Hazar. Lebt seit 1972 in Oesterreich
Seit über 40 Jahren spielt er Oud (Laute), Kanun (arabische Zitter), Nay (Flöte) und verschiedene Schaginstrumente. er unterrichtet diese Instrumente und leitet eine arabische Musikgruppe und eine
Trommelgruppe in Wien. Zahlreiche Konzerte führten in durch Österreich und in andere europäosche Länder.

 

  Bashir Mirzo

 

 

 

 

 

 

Kathi / Oesterreich / Orientalischer Tanz

Katharina Rosner

Malerin und Tänzerin

Jeder Weg, so sagt man, beginnt mit einem ersten
Schritt. Auch Tanz ist ein Weg, eine Reise auf der man
sich selbst finden kann und lernt, seinen koerperlichen
und seelischen Befindlichkeiten wieder mehr
Aufmerksamkeit zu schenken. In meinen Kursen widmen
wir uns diesen ersten Schritten, und legen ein
Tanz Tagebuch an, in dem wir unsere Fortschritte und
Entdeckungen festhalten koennen

 

Kathi/Foto-Andreas Schöberl

 

 

 

Kadero Ray / Marokko / Sänger

Vienna's Voice of Maghreb, Kadero Ray, ist 1972 in Oujda (Marokko), einer Stadt nahe der algerischen Grenze geboren und somit mitten im Zentrum der maghrebinischen Raï-Musik aufgewachsen. Aufgrund seiner besonderen Stimme ist Kadero schon in jungen Jahren in Marokko, Algerien, Tunesien und später auch in Frankreich als Raï-Sänger bekannt geworden. Das Schicksal hat den jungen Marokkaner 1997 nach Österreich verschlagen, wo seine Songs aufgrund der emotionalen Tiefe und der mitreißenden Tanzbarkeit von Anfang an großen Anklang gefunden haben. Die maghrebinische Raï-Musik ist eine Mischung aus nordafrikanischer Rhythmik, arabischen Popsounds, Jazz, Funk, Groove und Improvisation. Durch die Zusammenarbeit mit Größen wie Otto Lechner und auch Joe Zawinul haben sich Kaderos Lieder während der letzten Jahre in eine eigene Richtung weiterentwickelt, die nicht nur eine besondere Melange des österreichisch-arabischen Kulturaustausches darstellen, sondern mittlerweile auch als Vorzeichen einer internationalen Karriere gelten

:Infos unter

www.myspace.com/kaderoray

 
  Kadero / Foto Andreas Schöberl

 

 

Hildegard Firedancer

Hildegards Liebe zum orientalischen Tanz begann 1994 mit einem Kurs bei Sula. Es folgten viele Kurse, Workshops bei internationalen Dozentinnen und Auftritte bei Shows, Mittelalterfesten und Partys, eine Ausbildung in integrativer Tanzpädagogik bei Bernhard Weiser vom AGB und eine Fortbildung in orientalischer Tanzpädagogik bei der Schule „Oriental Dance Art“ geleitet von Havva. Vor einigen Jahren wurde Hildegard vom Tribal-Fieber gepackt und so gründete sie im November 2006 die Tribal Style Tanzgruppe Wüstenrosen. Mit dem Lehrerinnen-Training bei Carolena Nericcio, der Begründerin des American Tribal Style Bellydance, hat sie sich 2009 einen lange gehegten Traum erfüllt und freut sich darauf auch andere Frauen für diesen kraftvollen, urweiblichen Tanzstil zu begeistern  

Mehr über Hildegard ist auf ihrer Homepage zu finden: www.firedancer.at.tf

 

 
Hildegard

 

Jonas Kägi

.Jonas Kägi ist ein vielseitiger Künstler

Er spielte die Hauptrolle des Pietro in der Uraufführung (UA) von BRASSMUSICAL COPPELIA, Herr Peters in SHOW DOGS (UA)

Snowboy in WEST SIDE STORY an der Felsenbühne Staatz, Fred Casley in

CHICAGO an den Mainzer Kammerspielen, Goody in FAME, IN 80 TAGEN UM DIE WELT am Burgtheater, etc

Als Tänzer arbeitete er an der Bayerischen Staatsoper in München, am

Staatstheater am Gärtnerplatz

am Stadttheater Klagenfurt (Dance Captain) und er ist in der Tanzgruppe „The Vams“. Jonas arbeitet auch als Choreograph, als Tanzlehrer in verschiedenen Schulen … und !ist ausserdem Hackbrettspieler


 

 

Jonas


Anna Kosheleva

Anna has been practicing yoga since 2003, and teaching since 2012. She got yoga certifications in the USA

Anna is passionate about yoga and eager to share it. Her particular interest as a teacher is adapting yoga practice to the personal needs of her students. She creates welcoming and safe environment in her classes. Anna believes that yoga is for everybody and every body. By building physical and emotional strength and flexibility, by deepening awareness we become happier, and we live fuller life

.Anna teaches in English

 

 


Anna